ITN – Behandlung unter Vollnarkose

ITN – Behandlung unter Vollnarkose

In Zusammenarbeit mit unserer Anästhesistin Dr. med. Antje Möhring bieten wir für umfangreichere Eingriffe auch die Möglichkeit einer Behandlung unter Vollnarkose in Form der Intubationsnarkose, kurz ITN, an. Besonders für Angstpatienten kann diese Form der Narkose die notwendige zahnärztliche Behandlung angst- und stressfreier gestalten.

Die Intubationsnarkose ist hierbei die „klassische Form“ der Vollnarkose, bei welcher der Patient für die Dauer der Narkose über einen Beatmungsschlauch durch Mund oder Nase beatmet, sprich intubiert, wird.

Vor dem Eingriff unter Vollnarkose prüft unsere Anästhesistin zunächst den allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten und klärt über mögliche Risiken der Behandlung auf. Die Vollnarkose wird nicht vom Zahnarzt durchgeführt, sondern immer von unserer erfahrenen Fachärztin für Anästhesie, welche die Narkose einleitet und den Patienten überwacht.

Sollten Sie noch weiterführende Fragen zur Intubationsnarkose haben, wenden Sie sich gerne direkt an uns. Wir beraten Sie ausführlich.

Jetzt bewerben!